New Work in der Krise

NEW WORK in der Krise – Ergreifen Sie die Chancen

Vom Wandel der Arbeitswelt wird überall berichtet, aber seit der Corona-Krise betrifft dieser Wandel innerhalb kürzester Zeit uns alle. Für einige ist diese neue Situation bereits Routine, sie nutzen die Vorteile (von z.B. Homeoffice) bereits für sich. Aber auch für alle, die sich nun unfreiwillig in dieser Situation zurecht finden müssen, kann das Konzept von Frithjof Bergmann wegweisend sein. Zentral ist die Selbstverwirklichung und Freiheit des Arbeitsnehmers, flexible Arbeitsmodelle, flache Hierarchien und Kooperation auf Augenhöhe. Die Pandemie zeigt uns welche Chancen in diesem Konzept liegen.

1. SINNvoll arbeiten
Bereits seit längerer Zeit verschiebt sich unsere Vorstellung von einem erfüllten Berufsleben weg von der klassischen Karriereleiter hin zu mehr Sinnhaftigkeit. Werte, Sinnerfüllung und die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben nehmen einen immer höheren Stellenwert ein. Karriere wird von uns heute individuell definiert – auf der Grundlage von Selbstverwirklichung und Zufriedenheit.

Krisen bringen uns dazu eine neue Perspektive einzunehmen. Überall hört man, wie schön es doch auch sein kann zu entschleunigen, Zeit zum Nachdenken über die wichtigen Dinge des Lebens zu finden. Hier stellt sich auch die Frage nach dem Sinn der eigenen Arbeit. Nehmen Sie sich die Zeit Ihren Mitarbeitern den Sinn Ihrer Arbeit zu verdeutlichen, ihre ganz persönliche Bedeutung für das „große Ganze“ und die Wertschätzung hierfür in dieser schwierigen Zeit.

2. REMOTE Work
Arbeiten von überall – sei es die Teilnahme an Videokonferenzen oder z.B. die Arbeit über die Cloud. Wo Homeoffice bisher undenkbar schien, wurde sie aufgrund von Corona innerhalb weniger Tage umgesetzt. Wie ist die aktuelle Erfahrung damit? Es klappt besser als gedacht? Neben den Belastungen durch die unsichere Situation gibt es auch einige Vorteile? Die Mitarbeiter berichten sogar endlich einmal Prozesse in Ruhe abschließen zu können und genießen die Möglichkeit zur konzentrierten Arbeit? Sicher vermissen viele Menschen den regelmäßigen persönlichen Kontakt zu Kollegen, dennoch wird Remote Work zukünftig noch viel selbstverständlicher angeboten und auch eingefordert werden.

3. PERSONAL Fit
Können Ihre Mitarbeiter im Sinne von New Work ihre Persönlichkeit in ihrer aktuellen Position entfalten? Passen die Fähigkeiten, Talente und Eigenschaften einer Person auch wirklich zu den Anforderungen der Stelle? Viele Mitarbeiter reflektieren aktuell ihre berufliche Zufriedenheit und ihre Perspektiven; der räumliche Abstand forciert dies. Nutzen Sie die Situation für persönliche Gespräche und finden Sie heraus, wie das Potenzial zielgerichtet genutzt werden kann, wie jeder einzelne Mitarbeiter sich ideal einbringen kann. Menschen gehen sehr unterschiedlich mit den aktuell drastischen Veränderungen um. Für den einen stehen die Sorgen um Gesundheit und Familie so sehr im Vordergrund, dass er sich insgesamt überlastet fühlt und bereits mit dem normalen Arbeitspensum kämpft. Für einen anderen Mitarbeiter ist vielleicht die besondere berufliche Herausforderung eine willkommene Abwechslung. Leben Sie diesen Anspruch Potenziale zielgerichtet zu nutzen, dann werden die Mitarbeiter offen kommunizieren welche Aufgaben ihnen mehr oder weniger liegen.

4. FLEXIBLE Arbeitszeiten
In der New Work ist auch die Vertrauensarbeitszeit nicht mehr wegzudenken. Was für viele Unternehmen bisher undenkbar schien, ist in der Krise zur Normalität geworden. Unternehmen sind gezwungen ihren Mitarbeitern ein gewisses Maß an Eigenverantwortung entgegenzubringen. Mitarbeiter können, solange sie die Arbeit zufriedenstellend erledigen, relativ flexibel über Ihre Arbeitszeit entscheiden. Dieser Punkt unterstützt eine gelingende Life-Balance. Wäre auch eine Aufweichung der Kernarbeitszeit für das Unternehmen denkbar? Bemisst sich die Qualität von Arbeit nur an investierten Arbeitsstunden? Kommunizieren Sie Ihre Wertschätzung, vertrauen Sie auf die Eigeninitiative Ihrer Mitarbeiter und verzichten Sie auf übermäßige Kontrolle. Vielleicht bietet Ihnen die aktuelle Situation einen Einstieg hierzu.
Aktuell zeigt sich, wie wertvoll ein Team mit Eigeninitiative ist, in dem eigene Ideen begrüßt werden – nutzen Sie die Schwarmintelligenz, gute Ideen und kreative Einfälle verteilen die Last auf vielen Schultern und lassen alle die Krise besser meistern.